Logo Estancia Verde - die grüne Farm

Moringa: „Eine Pflanze für alle Fälle“

In der indischen Weisheitslehre Ayurveda, der „Lehre vom langen und gesunden Leben", ist sie für mehr als 300 Gesundheitsstörungen „zuständig".
Daher ist Moringa, ein Baum „für alle Fälle", prophylaktisch und therapeutisch. Adaptogene optimieren alle körperlichen und seelischen Prozesse.

Wenn man denkt man sei gesund nur weil man nicht krank ist, dann ist man noch lange nicht „strahlend Gesund" denn strahlende Gesundheit ist etwas anderes, das ist: Morgens aufwachen und richtig ehrlich glücklich zu sein wo man am liebsten die Welt umarmen möchte.

„Du kannst nichts vermissen, was Du nicht kennst".

Probieren Sie es selbst aus!

 

 

 

In der Ayurveda heißt Moringa „Lebensspender" und „Geschenk des Himmels".

Prof. Dr. Klaus Becker, Universität Hohenheim:
Der Moringa-Baum ist außerordentlich hilfreich gegen ernährungsbedingte Krankheiten – ein Phänomen unter den Nahrungs- und Heilpflanzen. Kreuzblütler (wie Moringa) enthalten laut Professor Walter Veith mehr Krebshemmer, als jede andere Pflanzenfamilie zu bieten hat. Einige dieser krebsvorbeugenden Phytostoffe wie Sulfide, Flavonoide, Glucarate, Karotinoide, Cumarine, Monterpene, Triterpene, Phenolsäuren, Indole und Isothiocyanate kommen auch in anderen Pflanzen wie Brokkoli und Meerrettich vor, aber nicht so gehäuft wie in Moringa. Der Verzehr von Kreuzblütlern aktiviert im menschlichen Organismus ganz spezielle Enzyme, die den Körper von schädlichen Stoffwechselprodukten befreien und eine große Reinigungswirkung vollbringen. Ebenso wie Salvestrole und Catechine in Moringa reduzieren sie nachweislich das Krebsrisiko.

 
Logo von Estancia Verde - die grüne Farm
Estancia Verde - die grüne Farm
 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!